Datenschutzerklärungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Tag Manager
Technischer Name gtm_NSJDP2W, _dc_gtm_UA-39595028-1, _ga, _gat_UA-39595028-1, _gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 360
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Analyse und Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name 0
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Youtube Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Vimeo
Technischer Name _gid,_gac_UA-76641-8,_gcl_au,_gcl_aw,_gcl_dc ,_fbp,continuous_play_v3,_abexps,player,__qca, vimeo_gdpr_optin,embed_preferences, search_click_position,sd_client_id,_ga,vuid,__ssid
Anbieter Vimeo Inc
Ablauf in Tagen 3590
Datenschutz https://vimeo.com/cookie_policy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Vimeo Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Issuu
Technischer Name 0
Anbieter Issuu
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://issuu.com/legal/privacy
Zweck Integration von interaktiven Magazinen
Erlaubt

Gefangennahme und Verurteilung

Die Geschichte von der Gefangennahme und Verurteilung von Jesus nachlesen: Matthäus 26,6-27,2, Markus 14,32-15,15, Lukas 22,39-23,15

Der Hahn schreit dreimal

Fokus

Nach dem gemeinsamen Essen verlassen Jesus und seine Freunde spät am Abend Jerusalem. In der Dunkelheit kommen sie in einen grossen Park, den Garten Gethsemane. Dort bittet Jesus seine Jünger mit ihm wach zu bleiben, während er betet. Plötzlich erfüllen Lichter und Lärm den Garten und Jesus wird von der Tempelwache festgenommen und abgeführt. Ein schmerzvoller Leidensweg beginnt. Die Jünger rennen voller Angst weg.

Jesus wird vom römischen Statthalter Pontius Pilatus zum Tod am Kreuz verurteilt. Er distanziert sich von diesem Urteil und „wäscht seine Hände in Unschuld“!

 

Tiefgang

 

Der Prozess Jesu

Der Hohe Rat, vor dem sich Jesus nach seiner Verhaftung als erstes verantworten muss, war das höchste Regierungs–und Richterkollegium der Juden nach der babylonischen Gefangenschaft. Allerdings hatten die römischen Besatzer dem Hohen Rat wenige Jahre zuvor (um 30 n.Ch.) die Blutsgerichtbarkeit entzogen. Die Bestätigung und Vollstreckung von Todesurteilen für religiöse Verbrechen, die der Hohe Rat aussprach, lag in den Händen des römischen Statthalters. Deshalb wurde Jesus nicht nur vom gesamten Hohen Rat verhört, sondern auch von Pontius Pilatus und Herodes Antipas gebracht.

 

Übrigens: Die Redewendung „Seine Hände in Unschuld waschen“ verwendet jemand, der beteuern will, dass er an einer Sache nicht beteiligt war und darum nicht zur Verantwortung gezogen werden kann, dass er mit bestimmten Vorgängen nichts zu tun hat. Die Wendung geht auf mehrere Stellen in der Bibel zurück, die Bekannteste ist sicherlich die von Pontius Pilatus.

 

Check in

„Gewalt birgt immer ein Element der Verzweiflung.“ Thomas Mann, Schriftsteller

 

Jokebox

Zwei alte Pfarrer treffen sich. „Mit den Jahren“, sagt der eine, „erkenne ich immer deutlicher, dass die Menschen sehr wohl zwischen Gut und Böse unterscheiden können.“ „Ja“, sagt der zweite, „aber nur bei anderen“.