Datenschutzerklärungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Tag Manager
Technischer Name gtm_NSJDP2W, _dc_gtm_UA-39595028-1, _ga, _gat_UA-39595028-1, _gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 360
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Analyse und Tracking
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Facebook Pixel
Technischer Name _fbp, act, c_user, datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd, xs
Anbieter Facebook Ireland Limited
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://www.facebook.com/policies/cookies
Zweck Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name 0
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Youtube Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Vimeo
Technischer Name _gid,_gac_UA-76641-8,_gcl_au,_gcl_aw,_gcl_dc ,_fbp,continuous_play_v3,_abexps,player,__qca, vimeo_gdpr_optin,embed_preferences, search_click_position,sd_client_id,_ga,vuid,__ssid
Anbieter Vimeo Inc
Ablauf in Tagen 3590
Datenschutz https://vimeo.com/cookie_policy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Vimeo Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Issuu
Technischer Name 0
Anbieter Issuu
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://issuu.com/legal/privacy
Zweck Integration von interaktiven Magazinen
Erlaubt

Kreuzigung

Die Geschichte von der Kreuzigung nachlesen: Matthäus 27,32-60, Markus 15,16-47, Lukas 23,26-56, Johannes 19,16-42

Römischer Soldat vor dem Kreuz

Fokus

Zusammen mit zwei Verbrechern wird Jesus auf Golgatha hingerichtet. Doch ganz im Gegensatz zu den beiden, bittet Jesus Gott, dass er den Menschen diese Tat vergibt. Der römische Hauptmann, der die Kreuzigung überwachte, das Erdbeben und alles andere miterlebte, stellte bei Jesu Tod erschrocken fest: „Er war wirklich Gottes Sohn!“

Sie nahmen Jesu vom Kreuz und legten ihn noch vor Sonnenuntergang in ein Felsengrab und verschlossen es mit einem grossen Stein.

Am Karfreitag erinnern wir uns an dieses traurige Ereignis.

 

Tiefgang

 

Was passiert bei einer Kreuzigung?

Achtung: Die folgende Beschreibung ist nichts für schwache Nerven!

Das Opfer wurde mit den Schultern auf den Querbalken gelegt, die Arme so weit wie möglich ausgebreitet, dann wurden die Nägel durch die Handgelenke (nicht die Handflächen!) getrieben. „Raum von Destot“ heisst der Punkt im Handgelenk, der mit mehr als 100 Kilogramm belastet werden kann. Zwischen den Arterien hindurch, genau durch den „Nervus medianus“, muss der Nagel getrieben werden. Dabei fliesst kaum Blut, die Gelenkknochen werden verschoben, der Nerv wird gespalten und über die Seite gespannt. Fürchterliche Schmerzen sind die Folge. Als nächstes werden die Knie gebeugt und die Füsse flach übereinander an den senkrechten Balken genagelt. Das Sterben dauert lange. Der Körper sackt nach unten, die Rippen werden hochgeschoben. Atemnot ist die Folge. Schwere Krämpfe befallen alle Muskeln des Körpers, Schweiss tritt in Strömen auf, die Augen quellen hervor, der Blutdruck fällt, das Herz schlägt immer schneller, die Körpertemperatur steigt und schliesslich stirbt das Opfer.

 

Check in

„Kreuze im Leben sind wie Kreuze in der Musik – sie erhöhen!“ Ludwig van Beethoven

 

Jokebox

Alfred Delp, katholischer Priester und Opfer der Nazis, machte auf dem Gang zur Hinrichtung einen Scherz: Er fragte den ihn begleitenden Pfarrer nach den letzten Neuigkeiten von der Front und sagte dann: "In einer halben Stunde weiss ich mehr als Sie!"

(Wahre Begebenheit, zitiert bei Peter Berger, Erlösendes Lachen, S. 236f.)

 

Flimmerkiste