Nehemia zieht's durch

Lies Nehemia 5,12-19

Nehemias Standpauke, die er dem Volk verpasst hat (7-11), wirkt, denn die Israeliten wollen ihr Verhalten ändern. Nehemia⁠ ist clever und verleiht der Situation noch mehr Ernsthaftigkeit, indem er die Schuldigen vor den Priestern schwören lässt, sich daran zu halten, und indem er Gott die Sache übergibt.

In den nächsten Versen erleben wir Nehemia als leuchtendes Vorbild. Er nutzt seine Stellung nicht aus, um das Volk zu belasten oder sogar zu unterdrücken. Sondern: Vers 14 und 16. Das war und ist überhaupt nicht selbstverständlich.

Würdest du zum Beispiel deine ganze Kraft und Zeit in ein soziales Projekt investieren und statt Geld dafür zu bekommen, sogar noch dafür bezahlen? Wir sollen als Gottes Kinder Vorbild für andere sein:⁠ An uns können Menschen, die nicht an Gott glauben, sehen, was ein Leben mit ihm ausmacht. Hoffentlich. ;-)⁠

 

Aus: Pur 3/2020, Tagestext vom 13.09.2020

Zurück