Der BLB und Corona

Welche Auswirkungen hat die Covid-19-Pandemie auf die Arbeit des Bibellesebundes?

Um unseren Onlineshop zu betreiben, arbeitet ein Teil des Büroteams - unter Einhaltung der notwendigen Hygienemassnahmen - in der Zentrale in Winterthur weiter. Der Rest unserer Angestellten hat auf die Arbeit im Homeoffice bzw. Kurzarbeit umgestellt.
Am stärksten spüren wir die Auswirkungen der Massnahmen auf unsere Projekte und Camps. Allein beim Projekt HolzBauWelt fielen von Ende März bis April vier Einsätze mit insgesamt 22 Einsatztagen weg. Auch für das letzte Betriebsjahr im Sinnorama hatten wir – insbesondere im März – mit vielen Besuchern gerechnet. Über 140 Führungen mussten wegen der COVID19-Epidemie bisher abgesagt werden. Die BLB Frühlingsangebote im Hotel Paladina und auf der CurlyRanch wurden nicht durchgeführt.
Um die laufenden Fixkosten zu minimieren, hat der Vorstand des Bibellesebundes beschlossen, einen Antrag für Kurzarbeit beim Bund einzureichen. Dies betrifft die meisten unserer Aussenmitarbeitenden.

 

Wie geht es weiter?

Das Sinnorama bleibt bis 17. August geschlossen.
Die Führungen im Sinnorama basieren auf dem Erleben von biblischen Geschichten mit allen fünf Sinnen: Hören, Fühlen, Schmecken, Riechen und Sehen. Schutzkonzepte würden den Betrieb vom Sinnorama so stark beeinflussen, dass drei von fünf Sinneswahrnehmungen wegfielen. Die Führung im Sinnorama würde aufs Hören und Sehen reduziert und damit wäre das Erlebnis eingeschränkt. Hinzu kommt, dass der Mindestabstand von 2 Metern in den teilweise sehr engen Räumlichkeiten nicht eingehalten werden kann.
Aus diesen Gründen haben wir uns dazu entschieden, bis zu den Sommerferien keine Sinnorama-Führungen durchzuführen.
Wir hoffen, dass wir ab dem 17. August wieder Gäste im Sinnorama begrüssen können. Der definitive Entscheid für die Öffnung wird am 25. Juli getroffen.

 

Wir gehen derzeit davon aus, dass wir unsere Ferienangebote in den Sommerferien mit entsprechenden Schutzkonzepten durchführen können.

 

Wie kann ich helfen?

  • Beten Sie für uns und für die BLB Arbeiten in anderen Ländern.
  • Unterstützen Sie uns finanziell: spenden.blb.ch
  • Kaufen Sie bei uns ein: www.shop.blb.ch

 

Können wir Ihnen helfen?

Trotz Kurzarbeit, Homeoffice und Ausfällen verlieren wir den Mut nicht und geben weiterhin unser Bestes, um Menschen beim Bibellesen zu unterstützen. Dazu haben wir auf unserer Webseite eine Sammlung mit nützlichen Ressourcen zusammengestellt. Unter corona.blb.ch finden Sie Links, kostenlose Materialien und vieles mehr, um den Glauben zuhause zu leben.

Zurück